Bingo Online Regeln und Tipps

Bingo Online Regeln und Tipps

Regeln

Bingo basiert auf einer ziemlich einfachen Idee: mit Hilfe eines Zufallsgenerators werden Zahlen gezogen und Sie kaufen eine oder mehrere Bingo-Karten, auf denen sich verschieden Zahlen befinden. Wenn eine Ihrer Zahlen gezogen wird, machen Sie ein Kreuz auf dem entsprechenden Feld. Wenn Sie am Ende der Runde ein bestimmtes Muster vervollständigen konnten, haben Sie Geld gewonnen.

So spielen Sie Bingo

Zuerst wählen Sie eine der Bingo Varianten aus. Beim klassischen Bingo gibt es 75 Kugeln und jede Karte hat über 24 Zahlen. Sie können aber auch Varianten mit 90 Kugeln, mit 30 oder 80 Kugeln oder bei manchen Varianten sogar um einen progressiven Jackpot spielen.

Beim Bingo im Online Casino wählen Sie dann einen der angebotenen Bingo Räume aus und wie viele Karten Sie spielen möchten. Wenn Ihnen eine Karte nicht gefällt, können Sie diese auch austauschen.

Achten Sie immer darauf, welches Muster Sie zum Gewinnen benötigen. Beim 75-Kugeln-Bingo gibt es z. B. viele unterschiedliche Muster, aber Sie gewinnen eigentlich immer, wenn sie eine horizontale, vertikale oder diagonale Linie vervollständigen. Beim Bingo mit 90 Kugeln wird der Sieger meistens mit ein bis drei Linien ermittelt.

Dann folgt die Ziehung der einzelnen Zahlen. Wenn Sie mit 75 Kugeln spielen hören Sie meistens eine Kombination aus Buchstaben und Nummern, doch bei anderen Variationen ist es oft nur eine Nummer. Die gezogenen Nummern werden danach noch für eine Weile auf dem Bildschirm angezeigt, also verpassen Sie keine Nummern, wenn Sie einmal kurz nicht hingeschaut haben. Dann werden die gezogenen Nummern auf der Karte abgehakt. Diesen Schritt kann man bei den meisten Räumen auch automatisch erledigen lassen.

Wenn Sie eines der Muster oder eine Linie vervollständigen konnten, dann haben Sie gewonnen. 

Wenn Sie noch nie Bingo online gespielt haben, dann empfehlen wir Ihnen, Bingo erst einmal im Spielgeldmodus zu spielen. So lernen Sie das Spiel am schnellsten kennen, denn die Bingo Regeln sind leicht zu erlernen. Informieren Sie sich wie viel die Karten kosten und welche Rabatte bzw. welche Gewinnmöglichkeiten es bei jeder einzelen Spielvariante gibt.

Wichtig sind auch verschiedene Kombinationen und die Anzahl der Reihen oder Muster auf der Karte, denn dafür gibt es jeweils unterschiedlich hohe Preise. Es gibt zum Beispiel horizontale und diagonale Linien, eine komplett ausgefüllte Karte (auch genannt Blackout Bingo), oder besondere Muster, wie Vier Ecken, Kürbisse, Pluszeichen oder ähnliches. Wenn Sie sich gut informiert haben dann können Sie mit dem Spielen beginnen.

Bingo Varianten

75-Ball

Bei 75-Ball-Bingo, das hauptsächlich in Nordamerika gespielt wird erhalten Sie eine 5×5-Karte mit einem freien Feld, es gibt also insgesamt 24 Zahlenfelder. Die Muster die Sie erzielen müssen, können bei diesem Spiel sehr stark variieren – es kann von einer einzelnen Reihe bis hin zu komplexeren Mustern reichen. Doch das Grundprinzip ist hier trotzdem immer gleich: das erforderliche Muster erzielen Sie nur, wenn Sie die richtigen Zahlen erhalten und die entsprechenden Felder markieren können. Das freie Feld kann auch mit verwendet werden. 

90-Ball

In Europa, Australien und Südamerika gibt es die 90-Ball-Bingo Variante, die mit einem 9×3 Spielschein gespielt wird. Auf jeder Karte sind drei horizontale Reihen und neun Spalten, mit  jeweils fünf Zahlen pro Reihe und Zellen die leer bleiben. Also gibt es insgesamt 15 Zahlen pro Karte. In der ersten Spalte gibt es die Zahlen 1 bis 9, in der zweiten Spalte die Zahlen 10 bis 19 und in der dritten Spalte die Zahlen 20-29 – usw. bis zur letzten Spalte mit den Zahlen 80-90.

Diese Bingo-Variante wird für gewöhnlich in drei Schritten gespielt. Erst muss eine Reihe, danach zwei Reihen und schließlich Full House erzielt werden.

Also muss zuerst eine Reihe auf der Karte vollständig ausgefüllt sein, alle fünf Zahlen sind also abgehakt. Danach müssen zwei Reihen vollständig ausgefüllt werden und zuletzt alle drei Reihen der Karte.

30-Ball

Eine weitere Version ist das 30-Ball-Bingo, das mit einer 3×3-Karte gespielt wird.

Diese Form des Bingo Spiels wird hauptsächlich beim „Speed Bingo“ verwendet, bei dem die Zahlen schneller als bei allen anderen Varianten ausgerufen werden. Sie gewinnen, wenn Sie zuerst alle neun Zahlen auf Ihrer Karte ausgefüllt haben.

80-Ball

Ansonsten gibt es noch das 80-Ball-Bingo, das mit einer Mischung aus den Regeln des 75- und des 90-Ball-Bingos gespielt wird. Beim 80-Ball-Bingo wird eine 4×4-Karte verwendet, die 16 Zahlen enthält. Gewinnen können Sie genau wie bei den anderen Varianten, wenn Sie eine „Reihe“ komplett abhaken können, ansonsten gibt es noch Ecken, mehrere Reihen und andere Varianten.

 

Tipps

Bingo Tipp Nr. 1: Preiswerte Karten kaufen

Kaufen Sie hauptsächlich preiswerte Karten und achten Sie auf die Auszahlung, denn die teuersten Karten sorgen nicht automatisch für bessere Gewinne.

 

Bingo Tipp Nr. 2: Pakete, statt Einzelkarten kaufen

Sparen Sie Geld und nutzen Sie Mengenrabatte für Pakete mit mehreren Karten.

 

Bingo Tipp Nr. 3: Spielen Sie gegen so wenige Spieler wie möglich

Beim Bingo in Online Casinos ist der Auszahlungsbetrag von der Teilnehmeranzahl abhängig. Spielen Sie also gegen so wenige Spieler wie möglich, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen. 

Sie können z.B. an Tagen und zu Uhrzeiten spielen, an denen wenige Spieler Bingo spielen – z. B. an Werktagen, oder am Vormittag. Vermeiden Sie Stoßzeiten am Wochenende oder in den Abendstunden.

 

Bingo Tipp Nr. 4: Spielen Sie im Team

Spielen Sie zusammen mit Freunden, die auch Bingo Fans sind und treffen Sie Vereinbarungen, z. B. Spieler A gewinnt den Preis des ersten Spiels, Spieler B den des zweiten Spiels usw. oder Sie teilen am Ende alle Gewinne durch zwei. Das ist sozialer und macht auch mehr Spaß als alleine vorm PC zu sitzen.

Copyright © 2019. All Rights Reserved. onlinecasinodeutschland.info | Flytonic Theme by Flytonic.